Ki Fabrik Logo
Zurück zum Glossar

Was ist AI-Alignment?

Kategorie: Ethik, Sicherheit und Vertrauen
Glossareintrag zum Thema: AI-Alignment

Die Transparenz bezieht sich auf die Offenlegung von Informationen, Prozessen und Entscheidungen, die für die Beteiligten relevant sind. Das Ziel von Transparenz ist es, Klarheit und Verständnis zu schaffen, insbesondere in Bezug auf die Funktionsweise von KI-Systemen und die zugrunde liegenden Algorithmen.

Das Konzept der Transparenz hat seinen Ursprung im lateinischen Wort „transparens“, was „durchsichtig“ bedeutet. Im Kontext von KI und Technologie bezieht es sich auf die Durchsichtigkeit von Entscheidungsprozessen und darauf, wie leicht verständlich und nachvollziehbar diese Prozesse für diejenigen sind, die von ihnen betroffen sind.

Transparenz ist von entscheidender Bedeutung für den ethischen Einsatz von KI-Systemen in verschiedenen Anwendungsbereichen, einschließlich dem Gesundheitswesen, der Justiz, der Finanzdienstleistungen und vielen anderen. Durch die Offenlegung von Informationen über die Funktionsweise von KI-Systemen und Algorithmen können potenzielle Auswirkungen und Risiken besser bewertet werden.

Synonyme oder verwandte Begriffe für Transparenz können Offenlegung, Durchsichtigkeit oder Nachvollziehbarkeit sein. Der Begriff wird oft auch im Zusammenhang mit Begriffen wie Fairness und Erklärbarkeit verwendet, da alle diese Konzepte wichtige Aspekte der verantwortungsbewussten KI-Nutzung darstellen.

Es ist wichtig, Transparenz von Begriffen wie Vertraulichkeit und Geheimhaltung zu unterscheiden. Während Vertraulichkeit die Erfassung und Kontrolle des Zugangs zu sensiblen Informationen betrifft, bezieht sich Transparenz auf die Offenlegung von Informationen, die für die betroffenen Akteure von Nutzen sind.

Abkürzungen und Akronyme im Zusammenhang mit Transparenz sind in diesem Kontext nicht relevant.

In Bezug auf KI-Systeme und Technologien ist es wichtig zu beachten, dass Transparenz nicht nur aus ethischer Sicht wichtig ist, sondern auch wesentlich zur Akzeptanz und Vertrauensbildung beiträgt. Nutzer sollten in der Lage sein, die Entscheidungsgrundlagen von KI-Systemen nachvollziehen zu können, um Vertrauen in diese Systeme zu gewinnen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Transparenz ein grundlegendes Prinzip für die verantwortungsbewusste Nutzung von KI-Systemen ist. Durch die Offenlegung von Informationen und Entscheidungsprozessen werden potenzielle Auswirkungen und Risiken besser bewertet und das Vertrauen in KI-Systeme gestärkt.